item5a
oval
IGNah
INTERESSENGEMEINSCHAFT
fond
Die historische
Die Aktion »Babicka«

Nachdem bereits der Saisonauftakt zum Tatra-Jubiläum am 18. April 2009 auf ein breites positives Echo gestoßen war, überlegten wir im Verein, wie beim Museumswochenende noch ein Höhepunkt »draufzusetzen« wäre. Aus einer Laune heraus entstand die Idee unserer drei Vereinsvorstände Heiko Kiep, Andreas Martini und Ralf Kozica: Wir möchten gern zum Tatra-Jubiläum die »Großmutter aller Tatra-Wagen«, den Triebwagen des Typs T1, aus Prag holen und zum Museumswochenende durch die Stadt fahren lassen!

Informationen für alle
technisch Interessierten

item5

HOME | DER VEREIN | DIE HISTORIE | KONTAKT

IMPRESSUM

Unser Verein
betreut im Auftrag
der Magdeburger Verkehrsbetriebe
die historische Fahrzeugsammlung
im Museumsdepot Sudenburg

webfacelift by sfbdesign

Vorsichtig fragte der IGNah-Vereinsvorstand beim Direktor des »Museums des Öffentlichen Personennahverkehrs in Prag«, Milan Pokorný, an, ob der T1-Museumstriebwagen Nr. 5002 für ein Tatra-Museumswochenende auszuleihen wäre. Und dann war es plötzlich passiert: Nach kurzem Briefwechsel und einem Besuch beim Prager Museumsdirektor war die Begeisterung bei allen Beteiligten derart groß geworden, dass sich eine Aktion mit unaufhaltsamer Eigendynamik entwickelte. Das tschechische Wort für »Großmutter« wurde Programm: Codename »Babička«.

Die Firma Universal Transport Prag überführte den 1952 gebauten Wagen mit einem Tieflader nach Magdeburg. Hier musste noch die Betriebszulassung durch die TAB, die Technische Aufsichtsbehörde des Landes Sachsen-Anhalt in Halle/Saale, erteilt werden und eine intensive Probefahrt erfolgen, um zu entscheiden, ob der Triebwagen überhaupt bei Sonderfahrten eingesetzt werden kann. Der T1 ist mit 2,40 m immerhin 20 Zentimeter breiter als die in Magdeburg verkehrenden Tatra-Wagen. An den erhöhten Kanten einiger Haltestellenbahnsteige hätte die Prager Bahn anstoßen können. Doch die Probefahrt am Abend des 4. September 2009 verlief problemlos, lediglich ein Verkehrsschild am Westring stand etwas dicht am Gleis und vollzog mit sanfter Gewalt eine leichte Drehung.

Nachdem Petr Čtvrtník und Petr Ležatka vom Prager Verkehrsbetrieb die Magdeburger Fahrerin Silke Schäfer mit dem Wagen vertraut gemacht hatten, war der Weg frei für »Babička«!

Nach einem würdigen Roll-Out im Museumsdepot drehte die Prager Bahn am 5. und 6. September zuverlässig und unaufhörlich im Stundentakt ihre Runden zwischen Depot Sudenburg und Diesdorf und legte dabei circa 100 Kilometer zurück. Rund dreihundert begeisterte Straßenbahnfans ließen sich die einmalige Gelegenheit nicht entgehen, mit dem Prager Gastfahrzeug zu fahren, sich an persönliche Erlebnisse mit der Straßenbahn zu erinnern und Vergleiche zu den Tatra-Wagen in Magdeburg zu ziehen.

Im historischen Museumsdepot wurde eine umfangreiche Ausstellung von verschiedenen Tatra-Wagen gezeigt: So waren der historische Zug, bestehend aus dem T4D-Triebwagen 1001 und dem B4D-Beiwagen 2002 aus der ersten Lieferung von 1969, zu sehen. Ergänzt wurde die Schau durch im Liniendienst eingesetzte Wagen und Arbeitsfahrzeuge.

Die historischen Fahrzeuge der IGNah-Sammlung waren ausnahmsweise in der Hauptwerkstatt in Brückfeld zu sehen. Dort konnten die Besucher auch hinter die Kulissen schauen und ausgewählte Werkstattbereiche besichtigen. Zwischen beiden Veranstaltungsorten verkehrte die Linie 77 mit historischen Bahnen.

Vermutlich wären gern noch mehr Fahrgäste mit der tschechischen Bahn gefahren, doch am späten Sonntagabend des 6. September sollte sie die Heimreise nach Prag antreten. Nach dem Ende der Veranstaltung war für die IGNah-Vereinsmitglieder Zeit für eine ehrenvolle Abschiedsfahrt mit der liebevoll und detailgetreu restaurierten T1-Straßenbahn. Sie macht wirklich den Eindruck, als hätte sie gerade nagelneu die Fabrik verlassen. In der Wendeschleife in Diesdorf war für alle Beteiligten Gelegenheit, auf die gelungene Jubiläumsveranstaltung anzustoßen und sich für das nächste Jahr in Prag zu verabreden.

Ralf Kozica, 13. 9. 2009

Unsere

ENGLISH VERSION

Aktuelle
VeranstaltungenTramMDLinie3DiesdorfAsepia
Facebooklogovector9

Fahrzeugvermietung

Aktuelle VeranstaltungenTramMDLinie3DiesdorfAsepia